Flyeraktion gegen Vorurteile

19. März 2015 | News Redaktion

Dies war zum zweiten Mal in am Wochenende um den 28. Februar der Fall.
Dort wurde mit mehreren Helfer*innen über 20.000 Flyer in Briefkästen im Aufzugsgebiet der Neonazis in Marzahn verteilt. In den Flyern wurde versucht über die Fluchtgründe von Asylsuchenden zu informieren. Dies war der erste von einer Reihe von Flyern, die wir in diesem Gebiet verteilen wollen. Zum Ende dieser Reihe ist eine Zeitung geplant, wie es sie schon in Hellersdorf, Köpenick und Adlershof gab.
Für weitere Verteilaktionen werden wieder Leute gesucht. Dafür könnt ihr euch unter akm@riseup.net melden.

Chronik der rassistischen Mobilisierungen und der Gegenproteste in Berlin