News » Alle Artikel

11. Dezember 2018 | News Redaktion

Der völkisch- nationalistische Bezirksverband der AfD Reinickendorf möchte am 14.12.2018 um 19 Uhr seine Weihnachtsfeier in Berlin- Heiligensee im Restaurant “Trattoria Giardini del Villaggio” (Alt-Heiligensee 67, 13503 Berlin) feiern. Die Besitzer wurden auf diese Tatsache bereits hingewiesen, haben bis jetzt jedoch nicht reagiert, was zeigt, dass sie die rechte Weihnachtsfeier dort zulassen möchten.

11. Dezember 2018 | News Redaktion

Am 07.12.2018 veranstaltete die AfD Pankow ein Weihnachtsfest in ihrem Bürgerbüro in Blankenburg, nachdem sie zuvor von Antifaschist*innen aus dem von ihr angemieteten Restaurant "Landshaus Pankow" vertrieben wurde. Auch gegen das dortige Weihnachtsfest formierte sich schnell Widerstand. Eine antifaschistische Demonstration zog mit rund 70 Menschen vor das AfD- Bürgerbüro und sorgte dafür das Fest und die vermeintliche Bürgernähe der AfD zu stören.

9. Dezember 2018 | News Redaktion

Wie der Blog Friedensdemo Watch berichtet, ist bei dem Jugendwiderstand - eine maoistische Gruppe aus Neukölln, die vor allem durch die Kombination von Antisemitismus und Gewalt gegen Linke bekannt ist - mindestens ein ehemaliger Neonazi aktiv, der keinen nachvollziehbaren Ausstiegsprozess vollzogen hat. Wir dokumentieren hier den entsprechenden Teil einer längeren Veröffentlichung von Friedensdemo Watch zum Jugendwiderstand.

5. Dezember 2018 | News Redaktion

Räume zu finden, ob für interne Partei-Feiern oder öffentlich beworbene Veranstaltungen, ist für die Berliner AfD inzwischen schwierig geworden, aber leider noch nicht unmöglich. Locations wie die Zitadelle Spandau, das Restaurant Maestral in Reinickendorf oder das Steak-Restaurant La Parrilla in Mitte sehen weiterhin kein Problem darin, ihre Räumlichkeiten an rassistische und nationalistische Parteien wie die AfD zu vermieten. In Berlin Mitte bewirbt sich nun scheinbar eine neue Location um einen Platz auf dieser Liste. Bisher verliefen die Treffen der AfD im Restaurant “Marinehaus” eher heimlich, still und leise. Doch das könnte sich nun ändern.

3. Dezember 2018 | News Redaktion

Nachdem bekannt wurde, dass die AfD ihre diesjährige Weihnachtsfeier im Landhaus Pankow in der Mühlenstraße durchführen will, wurden in der Nachbarschaft Flyer gesteckt und für den 30.11.2018 zu einer Demonstration zum Landhaus aufgerufen. Die AfD wurde daraufhin vor die Tür gesetzt. Die AfD-Weihnachtsfeier wurde nun auf den 7.12.2018 verlegt und findet in Nord-Pankow in ihrem Bürgerbüro statt. Wir werden es uns nicht nehmen lassen auch hier unseren Protest gegen den Rassismus der AfD zu äußern.

Seiten