Flüchtlinge in Berlin: Lager, Heime Unterbringung?

30. August 2013 | News Redaktion

Es heißt die politisch Verantwortlichen seien "überfordert", "machtlos" und stünden "am Anfang" einer Bearbeitung rassistischer Einstellungsmuster von AnwohnerInnen Berliner Flüchtlingslager. Auch viele PolitaktivistInnen, JournalistInnen und FlüchtlingsunterstützerInnen sind "schockiert" und wissen nicht was tun.Die Antifa Friedrichshain hat ein paar Texte der letzten Monate zusammengetragen, die die politische Inszenierung des Unterbringungsnotstands aufdecken, umsetzbare Forderungen aufstellen, Fallstricke der Unterstützungsarbeit diskutieren, aufklären und Alternativen zur Lagerunterbringung vorstellen.

Der Reader kann hier als PDF herunter geladen werden, gedruckt im Infoladen Daneben (Liebigstr. 34) abgeholt oder dort postalisch bestellt werden.

Erstveröffentlichung auf Antifa Friedrichshain am 23. Mai 2019