Nazis aus der Platte jagen!

27. August 2015 | News Redaktion

Eine Woche nach den Ausschreitungen in Heidenau wollen Nazis und RassistInnen um Rene Uttke am Eastgate (S-Marzahn) eine Kundgebung abhalten. Damit wollen die Rechten gegen den angeblichen „Genozid am deutschen Volke“ demonstrieren.

Auch in Marzahn gab es neben mehreren Übergriffen auf Geflüchtete schon einen versuchten Brandanschlag auf die neue Unterkunft.

Den geistigen BrandstifterInnen folgen nun schon seit Wochen Taten. Dem wollen wir morgen etwas entgegen setzen und rufen deshalb zu einer Gegenkundgebung ab 17Uhr ebenfalls am Eastgate auf.

Vortreffpunkt dafür ist um 16.30 Uhr wie immer der Ausgang Sonntagstraße am S-Bahnhof Ostkreuz.

Den Nazis dort auf die Pelle rücken wo sie sind!
KEIN MENSCH IST ILLEGAL!

Anschließend: 19 Uhr Demonstration vom S-Bhf Wedding zum LaGeSo.

Erstveröffentlichung auf Antifaschistisches Kollektiv Marzahn-Hellersdorf am 22. April 2019

Kategorie: